Freitag, 29. Juli 2005

Allotria


[...] aus der griechischen Sprache stammenden Begriffs Allotria, was so viel wie Unfug und Narretei bedeutet. Im Griechischen meinte allótria etwa sachfremde, andersartige Dinge.




Quelle

|chimaira| PURE HATRED (02:32/04:18)

Das Fest

Heute ist es endlich soweit. Kramer Zunft und Kurzweil laden zu Jokus und Allotria auf der Sparrenburg ein. Aus diesem Anlass werde ich heute schon zur Mittagszeit meine Griffel hier fallen lassen, zu meinen Eltern düsen und dann fix auf die Burg fahren. Denn später bin ich auf einen Geburtstag eingeladen und da wollte ich wenigstens noch einen schnellen Blick auf das Fest riskieren. Also heißt es jetzt: ranhalten - der Feierabend kommt früh!

|the cure| A FOREST (00:01/04:44)

Donnerstag, 28. Juli 2005

Umgestaltung

Ich habe mich an meiner Homepage schon wieder sattgesehen. Es muss etwas neues her. Aber was? Da sich sowohl meine kreativen wie auch meine html, php, usw. Kompetenzen in Grenzen halten, wird das nächste Layout wohl auch wieder nur ein paar Wochen halten. Egal.

|siouxsie and the banshees| THIS WHEEL'S ON FIRE (00:57/04:03)

Nächtliche Wasserspiele

Heute Nacht brach die Nordsee über uns ein. Zumindest hatte ich um 01:49 Uhr dieses Gefühl. Von diesen enormen, vom Himmel fallenden Wassermassen geweckt, lief ich verwirrt durch meine Wohnung und überprüfte, ob ich auch wirklich all meine Fenster richtig geschlossen hatte. Ich hatte! Dafür konnte ich aber lange Zeit nicht wieder einschlafen. Entsprechend gerädert fühle ich mich heute Morgen. Kaffee!

|samsas traum| FÜR IMMER (01:00/05:21)

Mittwoch, 27. Juli 2005

Pünktlich wie die Eisenbahn

Darauf kann ich mich mittlerweile auch verlassen; ich habe so gegen drei Uhr immer hunger! Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, kaum geht er ein paar Mal zum Kiosk hat er sich schon daran gewöhnt. Mittlerweile macht sich diese Gewohnheit auch auf der Anzeige meiner Waage bemerkbar. Aber es kann nicht schaden!

|helium vola| IN LICHTER FARBE STEHT DER WALD (06:20/07:41)

Dienstag, 26. Juli 2005

DRK

Folgendes Schreiben vom Deutschen Roten Kreuz fand ich heute in meinem Briefkasten:



"24. bunter Senioren-Nachmittag"




Dies allein ist ja noch nichts besonderes. Aber ich las weiter:



"In froher, gemütlicher Runde mit alten und neuen Freunden, Bekannten und Nachbarn einen schönen Nachmittag erleben."




Die Spannung steigt. Was kann alte und neue Freunde, Bekannte und Nachbarn auf einem bunten Senioren-Nachmittag gleichermaßen erfreuen? Hier die Auflösung:



"Viel Spaß und beste Unterhaltung mit Dolly Tiffanie, die Travestie-Show vom feinsten!"




Da soll nochmal einer kommen und behaupten alte Menschen wissen nicht wie man feiert!

|oomph!| DER ALPTRAUM DER KINDHEIT (00:32/02:25)

Montag, 25. Juli 2005

Vernachlässigt

Das ganze Wochenende ohne einen einzigen Blogeintrag. Ich habe aber auch nicht wirklich am PC gesessen. Ein, zweimal in Chatcity reingeschaut, ein bisschen Schach gespielt und ein paar Klassiker aus dem Netz gezogen. Stattdessen habe ich mich sportlich betätigt. Naja, ich habe versucht mich sportlich zu betätigen. Ich war nämlich gestern mit meinem Bruder auf einem Bolzplatz und habe einen Ball auf ein Tor geknüppelt. Völlig sinnfrei, aber ganz lustig!

|gene loves jezebel| ALWAYS A FLAME (00:50/04:32)

Freitag, 22. Juli 2005

AMIP

|das ich| MEINE WIEGE (04:18/05:08)

A propos Hochzeit

Heute heiratet mein alter Freund und Kollege Andreas. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Ehe wünsche ich. Auf das ihr eine kinderreiche Familie gründen werdet.

NT

Ich unterlag einer Falschinformation. Der Sven muss nächsten Freitag garnicht auf eine Hochzeit, der Sven muss nächsten Freitag auf ein Firmengrillfest. Hiermit habe ich mich korrigiert!

"Out of order"

Die nächsten zwei Wochen bleibt die Vorglühlounge geschlossen. Zum Einen möchte der Herr Sven es sich mit seiner Nachbarin nicht verscherzen, zum Anderen muss er nächsten Freitag auf die Hochzeit seines ehemaligen Mitbewohners. Überhaupt kein Problem, da ja nächste Woche eh das Sparrenburgfest stattfindet, auf dem man ganz sicher auch gut vorglühen kann. Heute Abend kommt erstmal mein Bruder zu mir, wir werden ein Bierchen trinken, oder auch zwei, anschließend werden wir zu Simi fahren, noch ein paar Bierchen trinken und dann geht es ab in den Ringlokschuppen. Clubspecial heute: Hardcore/ Emo/ Metal (DJ Pit-Mosh). Naaaja!

janus [schlafende hunde] 05. mein krankes herz (01:11/03:11)

Donnerstag, 21. Juli 2005

M'era Luna

Ich hatte mir überlegt zum M'era Luna nach Hildesheim zu fahren, aber leider habe ich noch niemanden gefunden der mich dorthin begleiten würde. Also entweder mache ich den Trip ganz spontan und alleine oder ich lasse es mal wieder einfach bleiben. Das aktuelle LineUp klingt schonmal garnicht so schlecht:



| [:SITD:] | AMDUSCIA | ATROCITY | AUTUMN | CEPHALGY | COMBICHRIST | DEINE LAKAIEN | DIARY OF DREAMS | FAUN | FLESH FIELD | GÅTE | HOCICO | IN MITRA MEDUSA INRI | KIEW | KLIMT 1918 | LACUNA COIL | LEAVES EYES | LIMBOGOTT | MELOTRON | NFD | OSIRIS TAURUS | POTENTIA ANIMI | QNTAL | SCHANDMAUL | SCREAM SILENCE | SKINNY PUPPY | STAUBKIND | SUBWAY TO SALLY | THE 69 EYES | THE BIRTHDAY MASSACRE | THE CRÜXSHADOWS | THE KLINIK | THE NEON JUDGEMENT | THE SISTERS OF MERCY | THE VISION BLEAK | TRISOMIE 21 | VNV NATION | ZERAPHINE |




VNV nation [matter+form] 02. chrome (01:14/04:40)

Im Posteingang


Gesendet: Donnerstag, 21. Juli 2005 13:17 Uhr
Betreff: Kein Wasser trinken!

"Eine wissenschaftliche Studie belegt:

Wenn du ein Jahr lang mehr als drei Liter Wasser am Tag trinkst, hast du am Jahresende über 1 kg Kolibakterien, die im Wasser enthalten sind, d.h. EIN KILO SCHEISSE zu dir genommen! Wenn du dagegen Bier trinkst... läufst du dieses Risiko nicht, da die Kolibakterien das Herstellungsverfahren von Bier nicht überleben.

Daher bitte allen, die Wasser trinken, mitteilen, daß diese Flüssigkeit schädlich ist! Wenn du nicht dran glauben willst, dann trink weiterhin Scheiße! Meinen Beitrag habe ich geleistet. Wer aber wirklich nachdenkt, wird zu dem Schluß kommen, daß es viel besser ist, Bier zu trinken und Scheiße zu labern, als Scheiße zu trinken und nichts zu sagen."




Ich denke das ist ein gutes Argument für Svens noch immer ausstehenden "Bier-statt-Wasser-Tag.

qntal [ozymandias (qntal iv)] 08. flamma (01:00/03:58)

Spielpartner

Endlich! Mein Lieblingsschachgegner ist wieder aus'm Urlaub zurück. Zwei Wochen lang konnte ich kaum ein schönes Spiel machen. Aber auch die anderen Spieler scheinen im Moment Ferien zu haben. Ziemlich tote Hose auf tgc.

qntal [ozymandias (qntal iv)] 07. flow (03:34/04:38)

Mittwoch, 20. Juli 2005

Sparrenburgfest 2005

Am Wochenende vom 29. bis 31. Juli findet wieder das alljährige Sparrenburgfest in Bielefeld statt. Ein Mittelalterfest bei dem alles passt: Gaukler, Händler, Ritter, Bettler, Henker, Marktvogt,... - alle werden da sein! Und zur musikalischen Untermalung des Sepktakels werden "Cultus Ferox" aufspielen. Leider ist die festeigene Homepage nicht die schönste und umfangreichste, trotzdem gibt es hier den Link: Sparrenburgfest


Auf der Bielefelder Homepage unter Veranstaltungen, gibt es den kompletten Programmablauf dieser drei bunten Tage in bestem Althochdeutsch zum Nachlesen. Wir sehen uns bei Jokus und Allotria!

cultus ferox [wiederkehr] 07. sarah (01:06/04:25)

Dienstag, 19. Juli 2005

Memo an mich

Nächster Schwörmontag in Ulm: 24.07.2006. Versuchen dran teilzunehmen! Highlight: das "Nabada"!

Chatcity

In letzter Zeit zieht es mich wieder häufiger in den Bielefeld-Channel von Chatcity. Nicht weil es mir dort besonders gut gefällt, nein es ist mehr die Tatsache das ich kein TV mehr habe. Aber die sich dort abspielenden Szenen haben manchmal einen weitaus höheren Unterhaltungswert als diverse Gerichts- oder Talkshows auf den privaten Sendern. Was braucht man also mehr?

Sonntag, 17. Juli 2005

Der Tag in Kürze

Also nachdem ich gegen 12:30 Uhr aufgestanden bin und eine Kleinigkeit gefrühstückt habe, bin ich zur Arbeit gefahren und habe dort einige Menüs und Programme übernommen. Nach einem kleinen Umweg bin ich wieder hier angekommen, habe mich vor meinen Rechner gesetzt und höre seitdem Musik. Gleich werde ich noch einen Happen essen und mal schauen welchen Film ich mir noch ansehen werde. Dann ist das WE auch schon wieder vorbei und eine neue arbeitsreiche Woche liegt wieder einmal vor mir.

Sopor Aeternus [La Chambre D'Echoe] 07. Interlude - The Quiet Earth (08:19/08:34)

Samstag, 16. Juli 2005

Schon wieder einer

Wieder mal einen Samstag rumgekriegt. Bis auf ein bisschen DVDs guggen habe ich heute noch nichts kreatives gemacht. Eigentlich wollte ich noch Arbeiten fahren, aber das habe ich dann mal auf morgen verschoben. Auch kein Problem!

samsas traum [a.ura und das schnecken.haus cd2] 07. endstation.eden (02:35/03:38)

Freitag, 15. Juli 2005

Donnerstag, 14. Juli 2005

Millionengewinn

Heute habe ich mir mal wieder ausgemalt wie ich einen Millionengewinn anlegen würde. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich eine viel zu großzügige Ader habe. Wieviele Leute davon profitieren würden darf ich garnicht laut erzählen, weil mir sonst wahrscheinlich der Gewinn verweigert würde. Und selbst wenn ich das Geld bekäme, müsste ich auf die charakterändernden Eigenschaften einer immensen Geldmenge hoffen, denn sonst könnte ich auch gleich das ganze Geld zum offenen Fenster hinauswerfen.

Ereignisse

Keine besonderen Vorkommnisse heute. Nur ein umgestürzter LKW aufm Ossi. Aber damit hatte ich rein garnichts zu tun.

chimaira [pass out of existence] 08. painting the white to grey (04:24/04:44)

Dienstag, 12. Juli 2005

220.000

Mensch da habe ich doch ganz vergessen zu erwähnen, dass mein Auto die 220.000 Kilometer Marke geknackt hat. Herzlichen Glückwunsch und auf die nächsten 200.000 Kilometer.

Montag, 11. Juli 2005

icq2GO

Is ja nich wirklich ne Alternative zum geliebten ICQ-Transport. Aber man schlägt sich halt so durch.

joy division [closer] 06. heart and soul (04:55/05:51)

Bilder bloggen

Es wäre schön wenn man jetzt Bilder Bloggen könnte, weil ich euch dann zeigen könnte, mit welcher Konstruktion ich meinen PC wieder zum Laufen gebracht habe. Ich habe nämlich einfach meinen Standventilator auf die CPU gerichtet und siehe da, es funzt!

system of a down [mezmerize] 09. sad statue (01:20/03:25)

Putt

PC kaputt! Lüfter im Arsch. Das nehme ich mir zum Anlass einen neuen Rechner zusammenzustellen. Auch wenn das kohlemäßig zur Zeit nicht so gut in meinen Plan passt.

Freitag, 8. Juli 2005

Jubiläumsfeier

Eben hat der liebe Udo anlässlich seines Firmenjubiläums einen ausgetan. Es gab ein Buffet mit lecker Schnittchen und vor allem frischen Erdbeeren. Lägga!

coal chamber [dark days retail] 08. friend (00:12/03:34)

Fast!

Aber auch nur fast hätte ich heute verschlafen. Gut ich war ein wenig spät auf den Beinen, aber Gott sei Dank sind Ferien, sodass ich sage und schreibe 10 Minuten weniger zur Arbeit brauche. Und die Müdigkeit habe ich mir mittlerweile auch schon mit drei Tassen Kaffee aus dem Gesicht gezaubert. Dann kanns ja jetzt so richtig losgehen.

faith and the muse [annwyn, beneath the waves] 05. fade and remain (03:41/04:51)

Donnerstag, 7. Juli 2005

Nahrungsmittelvernichter

Es ist noch nicht so lange her das ich Mittag gegessen habe, aber mein Magen macht sich schon wieder lautstark bemerkbar. Manchmal frage ich mich wirklich wo ich das ganze Zeug lasse, das ich so in mich hineinschiebe. Ich könnte den ganzen lieben langen Tag nur essen und essen und essen und essen und...

ASP [der schwarze schmetterling, teil 2 - duett] 08. tiles (00:18/04:38)

Entscheidung

Also ich habe mich doch fürs Feiern entschieden, auch wenn im Club mal wieder "Hardcore/Emo"-Special ist. Nichts gegen Hardcore, aber so nach zwei drei Stündchen geht einem die ständige Knüppelei ja doch mal ziemlich auf die Eier. Da lobe ich mir das gute alte "GeeKay:ROCKS!!!"-Special nächste Woche. Auch hart aber viel viel abwechslungsreicher.

Adversus [Winter, So Unsagbar Winter] 04. Schwester der Wahrheit (00:40/02:04)

Mittwoch, 6. Juli 2005

Berchfest

Es ist Mittwoch, 14:00 Uhr und noch zwei Tage bis zum Wochenende. Also mal wieder Bergfest. Da ich schon lange nichts mehr darüber geschrieben habe, dachte ich mir ich erwähne es einfach mal wieder. Und wo ich es gerade so erwähne fällt mir wieder ein, dass ich am Samstag arbeiten muss. Ganz großes Tennis. Ich weiß noch nicht, ob mich das vom großen Freitagstanz abhalten wird oder nicht. Zumal mein kleiner Bruder mit von der Partie wäre, was natürlich ein guter Grund zum Saufen wäre... äh ich meine zum Abfeiern. Ich denk mal noch ein bisschen drüber nach.

VNV nation [matter+form] 06. interceptor (02:16/03:24)

Kalte Lebensmittel

Endlich ist er da: mein nigelnagelneuer Kühlschrank. Was für ein riesen Teil. Eigentlich viel zu groß für mich alleine, aber ich denke ich bekomme die Lücken zwischen den Lebensmitteln schon noch gefüllt.

janus [schlafende hunde] 09. verflucht (02:55/04:28)

Dienstag, 5. Juli 2005

Gautschfest

Am Wochenende wurden unsere Lehrlinge gegautscht. Gut das ich nicht dabei war, denn ich wäre ganz sicher auch im Bottich gelandet, so wurde mir eben mitgeteilt. Trotzdem einen herzlichen Glückwunsch auch von mir.

siouxsie and the banshees [twice upon a time] 03. melt! (00:34/03:47)

Come Back

25 Jahre Metall Maschinen Musik - Die Krupps sind wieder da! Letztes Wochenende spielten sie anlässlich ihres 25jährigen Bandjubiläums auf dem "Amphi Festival" im gelsenkirchener Amphitheater. Ich wäre so gerne dabei gewesen!!!

qntal [ozymandias (qntal iv)] 11. noit et dia (01:24/05:25)

Probleme?!

Gestern lief hier ja mal garnichts. Kein Blog. Kein Jabber. Kein ICQ. Und auch heute scheinen noch nicht alle Fehler wieder behoben zu sein. Ich würde ja gerne helfen wenn ich könnte, aber ich fürchte ich kann nicht.

faith and the muse [the burning season] 04. the burning season (00:25/05:38)

Montag, 4. Juli 2005

Nochmal Outlook

Die Programmierer mussten eine Menge Zeit gehabt haben. Soviel unnützes Zeug wie beim neuen Outlook ist mir ja schon lange nicht mehr untergekommen. Lauter Bimmelchen und Glöckchen. Klicki, klicki, bunti, bunti. Erinnert mich stark an ein mit Multimedia vollgepacktes Kamerahandy: brauch kein Schwein, aber hauptsache man hat's.

danko jones [born a lion] 05. soul on ice (01:29/03:28)

Outlook 2003

Heute wurde bei uns Outlook 2003 installiert. Selbstverständlich nicht ohne Probleme. Es hat bis ca. 10:50 Uhr gedauert bis mir endlich wieder all meine gewohnten Mailfunktionen zur Verfügung standen. Aber jetzt scheint es zu funktionieren.

rotersand [truth is fanatic] 11. sonic agony (01:47/05:08)

Sonntag, 3. Juli 2005

Nüx

Absolut nüx blogbares passiert heute. Naja, eigentlich schon. Habe aber im Moment keine große Lust mir etwas Lesbares aus den Fingern zu saugen.

Samstag, 2. Juli 2005

"Und der Gewinner ist..."

Die Sucht nach Alkohol und Zigaretten hat gesiegt. Das ganze schön verpackt - fürs Gewissen - in einem Besuch im Ringlokschuppen. Vorheriges Vorglühen natürlich mit inbegriffen. Aber ich würde sagen, es hat sich doch gelohnt. Ich habe sehr viel getanzt und sogar noch 5 Freikarten abgegriffen. Man muss den DJ nur oft genug nach einem Song fragen.

battery cage [world wide wasteland] 02. wasteland (02:18/05:30)

Freitag, 1. Juli 2005

Kampf

In mir tobt ein Kampf um die Abendgestaltung. Vorglühen? Ringlokschuppen? Triebwerk? Zuhause bleiben? Internet? TV? Tantra? Pennen?

Accessory [Forever And Beyond CD1] 08. Unfinished (04:12/04:32)

Massage

Wow! Das war die kürzeste halbe Stunde in meinem ganzen Leben.

Todeskampf

Die Woche liegt in den letzten Zügen. Nur noch wenige Minuten trennen mich von meinem wohlverdienten Wochenende, welches ich diesmal mit einer herrlichen Massage beginnen werde. Danach haue ich mich erstmal für ein paar Stündchen ins Bett und überlege anschließend wie ich den Rest des Tages gestalten werde. Noch habe ich keine Ahnung wo ich was machen werde, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich heute Abend nicht im Ringlokschuppen sein werde. Das Clubprogramm lässt arg zu wünschen übrig. Da bleib ich lieber Zuhause.

massiv in mensch [menschdefekt] 09. kopfschuss (00:12/04:45)

Jubiläum

Kollege Udo feiert heute sein 25jähriges Firmenjubiläum. Ich gratuliere herzlichst. Und zur Feier des Tages gibt es wieder Süßigkeiten bis zum Abwinken.

chimaira [the impossiblity of reason] 04. power trip (02:04/02:48)

Wellness

Ich gehe heute zur Massage. Einmal richtig durchkneten lassen. Das wird wunderbar!

janus [schlafende hunde] 07. reptil (04:03/06:36)