Samstag, 30. Juni 2007

Home sweet home

Auch wenn das Hotel nobel, das Essen super, die Landschaft herrlich und die Leute nett sind, ist es Zuhause doch am schönsten.

Montag, 25. Juni 2007

Logik

Logik ist wunderbar. Wenn sich aber etwas jedweder Logik entzieht, kann mich das schonmal ein bisschen wahnsinnig machen. Speziell dann wenn dieses Etwas mit EDV zu tun hat.

Sonntag, 24. Juni 2007

Krach am Bach

Dieses Jahr mit Knorkator. Diese Gelegenheit sollte man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen, weil die Jungs schließlich sehr selten in unseren Gefilden unterwegs sind.

beelen

Samstag, 23. Juni 2007

Freitag, 22. Juni 2007

Happy Birthday

Heute heißt das Geburtstagskind Stefanie. Und hiermit gratuliere ich ganz herzlich. Ein runder Geburtstag den wir heute Abend feuchtfröhlich feiern werden. Gell Carl?! ;)

Donnerstag, 21. Juni 2007

Des Einen Leid...

Dadurch das sich der Kollege den Innenknöchel gebrochen hat, komme ich in den Genuss auf ein Seminar zu fahren. Denn weil für ihn schon alles bestellt und bezahlt war, musste ein Ersatz gefunden werden. Das bin jetzt ich. Drei Tage Projektmanagementseminar. In Meschede.

Kann man so sagen

"Wer einschläft mit Popo die juckt, der aufwacht mit Finger die stinkt!"

Mittwoch, 20. Juni 2007

Let's kick

Auf nach Lintel. So wie es scheint, sind wir auch wieder eine recht große Truppe. Und das obwohl der Kai nicht dabei ist. Der wird morgen erstmal operiert. Nochmals gute Besserung von mir.

Dienstag, 19. Juni 2007

Feudalherren

Ich habe mir mal wieder ein neues Browsergame rausgesucht. Es erinnert mich sehr stark an das uralte Spiel "Kaiser". Ganz früher noch auf DOS-basis. Aber es sorgt für Kurzweil. Und das ist die Hauptsache.

Montag, 18. Juni 2007

Ausgeblieben

Der erwartete Stress bezüglich der Softwareeinführung ist bisher ausgeblieben. Wir sind trotzdem schon sehr früh hier gewesen. Man weiß ja nie. Aber bis zum Feierabend ist es noch lange hin. Sehr lange hin!

Sonntag, 17. Juni 2007

Tapas

Da habe ich gestern einfach vergessen zu schreiben, obwohl ich es mir fest vorgenommen hatte. Rückblickend bleibt nur zu sagen, dass Simi und ich in der Stadt waren. Ein bisschen schlendern und ein bisschen essen. Wobei mir letzteres wiedereinmal besser gefiel. Es war beim Spanier - eine Tapasbar. Selbstverständlich reichte die Qualität der Bar nicht an die Qualität der in Barcelona besuchten Bar heran, aber für nicht-mediterrane Bielefelder Verhältnisse war es schon eine echt leckere Erfahrung.

Freitag, 15. Juni 2007

Zum Fürchten


Sven im Fotowahn!


Ausgleich

Das was ich an Miete mehr zahlen muss, spare ich in Zukunft an Energiekosten. Die Stadtwerke haben meine Abschlagszahlungen zum zweiten Mal nach unten korrigieren müssen. Ich bin halt sehr umweltfreundlich.

Donnerstag, 14. Juni 2007

17 Jahre

Heute wurde unser Hund Bobby eingeschläfert. Er wurde über 17 Jahre alt. Ein ganz schön langes Leben für so einen kleinen Hund. Und auch wenn es ein trauriges Ereignis ist, begrüße ich diesen Schritt meiner Eltern sehr. Es war einfach an der Zeit.

Mieterhöhung

Nach dem Nachlass vom letzten Jahr folgt diesmal eine Erhöhung. Ab sofort zahle ich drei Euro mehr Miete. Ich sehe mich schon kurz vor dem finanziellen Ruin.

Gute Besserung

Eine Innenknöchelfraktur. Na herzlichen Glückwunsch.

Mittwoch, 13. Juni 2007

Pech!

Kai im Pech. Aber wer mit voller Wucht gegen die Bande eines Hallenfußballfeldes tritt, muss einfach mit einer starken Beeinträchtigung seines Bewegungsapparates rechnen. Er wurde ins Krankenhaus gefahren, um sich eine fachmännische Diagnose einzuholen. Alles Gute.

Fazit Somuncu

Ein lustiger Abend. Aber nicht durchgehend lustig. Das ein oder andere Mal fiel seine Ausdrucksweise doch sehr derb und sehr laut aus. Das Publikum wirkte streckenweise ziemlich irritiert. Seine anprangernde Art war definitiv kein Humor für Jedermann. Trotzdem haben alle brav mitgelacht.

Dienstag, 12. Juni 2007

Ab in die Uni

Heute ist es endlich soweit. Serdar Somuncu liest in der Uni. Und zwar aus der BILD. Ich erwarte einen äußerst amüsanten Abend.

Montag, 11. Juni 2007

Buchhaltung

Ich bin gezwungen, meine äußerst geringen Buchhaltungskenntnisse wieder aufzufrischen. Das wird ein hartes Stück Arbeit. Meine Ausbildung liegt über 10 Jahre zurück und das Wort Umsatzsteuervoranmeldung ist mir schon sehr lange nicht mehr über die Lippen gekommen.

Elternglück

Mein lieber Arbeitskollege ist gestern zum zweiten Mal Vater geworden. Diesmal ein Junge. Herzlichen Glückwunsch.

Sonntag, 10. Juni 2007

Uninteressant

Der heutige Tag ist mal wieder ein uninteressanter. Das liegt an seinen wenigen Höhepunkten in Form einer Tasse Kaffee. Mir steckt noch immer der Freitag in den Knochen.

Freitag, 8. Juni 2007

Hochzeitstag

Diesen Beitrag habe ich in die Vergangenheit geschrieben, weil ich einen Eintrag für diesen Tag haben möchte. Der schönste Tag im Leben von Mariola und Peter. Ein schöner Tag an den wir noch lange denken werden. Alles Gute ihr beiden.

Donnerstag, 7. Juni 2007

Letzte Vorbereitungen

Morgen ist Peter's großer Tag. Die letzten Vorbereitungen für morgen sind getroffen. Es kann also losgehen.

Mittwoch, 6. Juni 2007

EC-Karte kaputt

Nein, nicht schon wieder verloren. Nur kaputt. Ich bekomme weder Geld am Automaten, noch kann ich per EC bezahlen. Es scheint den Magnetstreifen erwischt zu haben. Lästig sowas!

Montag, 4. Juni 2007

3-Tage-Woche

Da das mit dem 3-Liter-Auto schon nicht so richtig geklappt hat, kann ich wohl davon ausgehen, dass die 3-Tage-Woche auch eher die Ausnahme bleibt. Aber mit nur einem genommenen Urlaubstag ist sie dank Fronleichnam diesmal sehr billig zu haben.

Sonntag, 3. Juni 2007

Irgendwie unspektakulär

Schön war es wie immer. Ganz besonders das Essen. Aber sonst war es irgendwie viel zu normal. Keine spektakulären Ereignisse. Außer einem "Du" mehr ist einfach nichts besonderes passiert. Schade. War aber trotzdem schön.

Samstag, 2. Juni 2007

Streitende Blogs

Eine Sache die ich nie kapieren werde. Muss ich aber auch nicht. Sicherlich ist der Eine nicht immer der Meinung des Anderen. Gott sei Dank auch. Aber warum darüber in einem Blog streiten? Kritische Kommentare okay. Solange sie kritisch bleiben und sich mit der Sache auseinandersetzen. Wenn daraus aber eine persönliche Schlammschlacht wird, verliert es einfach seine Glaubwürdigkeit und Seriösität. Dann ist es einfach nur noch albern. Egal wer angefangen hat.

Adeliger Geburtstag

Der Prinz hat heute Geburtstag. Einen Runden noch dazu. Auch an ihm sind jetzt 30 Jahre vorbeigezogen. Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club.

Freitag, 1. Juni 2007

Gemunkel

Der Leiter der Verwaltung kommt heute für eine Kurzinfo in die Abteilung. Sehr viel Spielraum für Spekulationen. Vor allem weil es eine eigenartige Stellenausschreibung gab, die auch unsere Abteilung betraf. Wir sind alle sehr gespannt.