Montag, 31. März 2008

Längere Beiträge

Da ich ja wahrscheinlich jetzt jeden kleinen Pfurz twittern werde, fallen die hier geschriebenen Beiträge vielleicht länger aus. Zumindest sollten sie in Zukunft über die 140-Zeichen-Grenze hinaus gehen. Denn sonst kann ich auch weiterhin einfach "nur" bloggen. Oder?!

Sonntag, 30. März 2008

twitter

twitterMan macht ja doch jeden Scheiß mit. Ab sofort wird getwittert. Twitter ist ein völlig nutzloses Social Network-Gedöns. Sinnfrei und überflüssig. Wie so vieles im Netz. Egal. Mitmachen. Weil alle mitmachen. Nur bei StudiVZ bleibe ich hart. Da werde ich mich nicht anmelden!

Privat

Es gibt eine Funktion unter Wordpress, die Einträge als "privat" markiert. Davon werde ich demnächst mal gebrauch machen. Dieser Eintrag soll der erste sein. Einfach nur um zu gucken, was passiert.

Wordpress Update

Nun ist sie da. Version 2.5. Mein Bruder hat sie schon installiert. Sieht recht fluffig aus. Ich denke das Update werde ich die nächsten Tage auch mal in Angriff nehmen. Hat sich ja doch schon so einiges Verändert.

Samstag, 29. März 2008

Vorglühlounge Reloaded

Gestern seit langer Zeit mal wieder beim Sven gewesen. Hatte schon fast vergessen wie das Wohnzimmer aussieht. Aber war mal wieder schön. Und notwendig!

Donnerstag, 27. März 2008

Public Viewing 2008

In Bielefeld auf'm Jahnplatz. Beschlossene Sache! Und wenn alles gut geht und die Europameisterschaft aus deutscher Sicht optimal verläuft, wird dieses Spektakel im Zentrum der Stadt gleich sechs mal stattfinden dürfen. Welch' Gaudi.

Mittwoch, 26. März 2008

Ostwestfalendammverlängerungsgrund

Es gibt für alles einen Grund. Und damit hat sich auch mein Verdacht bestätigt.

Die Geschichte der A33 ist eine verdammt lange Geschichte. Seit den 60er Jahren wurde daran geplant. Jetzt soll sie endgültig fertiggestellt werden. Und falls nichts dazwischen kommt, wird das im Jahre 2011 sein. Zumindest was den Teil von der A2 bis zur B61 angeht. Der Rest folgt später. Bielefeld wird dann am Ende des Ossis direkt mit dieser Autobahn verbunden sein.

Das wird den Einen freuen und den Anderen ärgern. Da ich aber nicht direkt betroffen und somit nur ein Nutznießer dieser Angelegenheit bin, kann ich der ganzen Sache positiv gelassen entgegensehen.

Ostwestfalendammverlängerung

Ich habe da so einen Verdacht. Weiß jemand genaueres?

Dienstag, 25. März 2008

Schneechaos

Voll nervig. Da kroch doch einer mit 20(!) km/h über den Ossi. Man kann es aber auch echt mal übertreiben! Der provoziert damit doch nur Unfälle. Er soll ja nicht wie ein Weltmeister daher brettern, aber wenn andere 80 fahren können, dann schafft er ganz bestimmt auch 40 oder gar 50.

Montag, 24. März 2008

Ostermahl

Jetzt ist nun endlich Schluss mit dem Gespeise. Ostern war mal wieder eine leckere Angelegenheit. Und es ist gut, dass es vorbei ist.

Sonntag, 23. März 2008

Suchbegriffe im März

Osterwetter

Heute spielt es tatsächlich mit. Kein Schnee mehr zu sehen. Zumindest keinen der aus dem Himmel fällt. Dafür um so mehr blauer Himmel und nur wenige Schäfchenwolken. Es spricht also alles für einen ausgiebigen Osterspaziergang.

Mittwoch, 19. März 2008

Aprilwetter

Graue Wolken. Schnee. Sonne. Regen. Weiße Wolken. Hagel. Sonne. Regen. Schnee. Keine Wolken. Sonne. Hagel. Schnee. Regen. Schnee. Dunkle Wolken. Hagel. - Und das alles an einem Tag.

Der Tommi

Weil der Carl so drauf steht, eine kleine Hommage an seine Landsleute. Von Dietmar Wischmeyer.

Dienstag, 18. März 2008

Kings of Rock



Wer auf Tenacious D oder Jack Black steht, sollte sich diesen Film unbedingt antun. Der rockt höllenmäßig daher. Den einzigen Song den ich zur absoluten Perfektion vermisst hatte, war "Tribute". Aber auch ohne dieses musikalische Meisterwerk fehlt es diesem Film definitiv nicht an feinstem Rock. Dafür sorgen Gäste wie zum Beispiel Meat Loaf oder Dave Grohl, die dem Ganzen noch das Sahnehäubchen aufsetzen.

Montag, 17. März 2008

Kummerfreitag

Weil vor rund 2000 Jahren ein Zimmermannssohn an ein Kreuz genagelt wurde und sich aus diesem Ereignis eine Weltreligion formierte, gilt am kommenden Freitag für alle Menschen egal welcher Konfession in Deutschland ein generelles Tanzverbot. Lachen ist aber erlaubt. Deshalb lädt der Wortpalast am Freitag ab 21 Uhr zu einer Art Best-of in der Hammer Mühle ein.

Samstag, 15. März 2008

Pingback

Eigentlich eine nette kleine Funktion um Einträge ganz einfach miteinander zu verlinken. Auch blogübergreifend. Aber leider funktioniert sie im Moment nicht. Das bedeutet: Foren durchforsten! Da habe ich ja Bock drauf.

Freitag, 14. März 2008

Pi-Day



Heute ist der Tag der berühmtesten Zahl der Welt. Warum? Weil heute der 14. März ist. In amerikanischer Schreibweise also der 3/14. Eingefleischte Pi-Fans feiern diesen Tag pünktlich um 1:59 Uhr und 26 Sekunden. In Paderborn sind sie nicht ganz so verrückt. Beziehungsweise nicht ganz so nicht ganz.



Donnerstag, 13. März 2008

Dildo

Ich gratuliere meinem Freund Marcus herzlichst zum Geburtstag. Alles Gute!

Wer sich an dieser Stelle über den Titel lustig machen möchte, sollte vorher hier nachgelesen haben. Und danach sollte es sich dieser jemand nochmal genau überlegen, ob er oder sie wirklich einen witzigen Spruch beisteuern kann, den wir noch nicht kennen. - Vielen Dank!

Ostern steht vor der Tür



Das erkenne ich immer am Zulauf von Besuchern auf dieser Seite. Der Grund dafür sind meine besten Osterwünsche und meine Osterwünsche. Und auch Joël profitiert mal wieder von diesem alljährlichen Ereignis.

Mittwoch, 12. März 2008

Sturmwarnung

Möchtest du genau so zerstörerisch wie Emma sein. Oder Kyrill. Oder gar noch heftiger. Überhaupt kein Problem. Bewirb dich als Sturmtief. Werde Wetterpate.

Sonntag, 9. März 2008

Pfefferminztee

Ich bin ja nicht nur starker Kaffee sondern auch genußvoller Teetrinker. Und so ein einfacher Pfefferminztee mit etwas Zucker kann ja mal eine leckere Alternative am Abend sein.

Freitag, 7. März 2008

Cinema Bizarre

Nach Tokio Hotel kommen jetzt diese monochromen Manga-Boys in die Plattenläden. Ihr Motto: "Style is war". Diese Schlacht haben sie allerdings jetzt schon verloren. Das Grauen kennt einfach keine Grenzen. Forever and Never!


Es drängt

Der Drang zu Schreiben ist wieder da. Lediglich an Inhalten fehlt es.

Dienstag, 4. März 2008

Zypries

Wenn Politiker über die CeBIT schlendern, muss man halt mal kurz zur Seite treten. Oder die Bodyguards treten einen zur Seite. Frau Justizministerin soll ja schließlich alles gut sehen können. Da dürfen Anwendungsbetreuer einer Gütersloher Druckerei allenfalls noch dumm daneben stehen.