Mittwoch, 27. Mai 2009

Pfannkuchen

Berliner. Puffel. Krapfen. Kräppel. Fasnachtsküchle. Wie auch immer die Dinger genannt werden. Ich liebe sie!

Quelle: Wikipedia

Donnerstag, 14. Mai 2009

Die Werwölfe von Düsterwald

Wer dieses Spiel einmal gespielt hat, kommt selten wieder davon los. Es macht süchtig! Wir spielen es auf jeder Con. Stundenlang. Meist erwachen die Werwölfe so gegen Mitternacht und gehen nicht vor 6 Uhr wieder ins Bett.

"Es wird Nacht im Düsterwald und alle schlafen ein..."

In der Nachtphase erwachen nur die Wölfe. Sie bestimmen ein Opfer und schlafen wieder ein. Gibt es Menschen mit Sonderfunktionen so erwachen auch diese und benutzen ihre Kräfte, um beispielsweise das Opfer zu verschonen und ein anderes zu bestimmen. Danach wird es Tag im Düsterwald und alle Spieler erwachen. Nur das Opfer nicht. Es stirbt!

In der anschließenden Diskussionsrunde geht es dann so richtig heiß her. Es werden Anklagen ausgesprochen und Verteidigungsplädoyers gehalten. Jeder Spieler muss überzeugend sein und durch geschickte Argumentation und logischem Denken versuchen, die Wölfe zu identifizieren. Die Wölfe versuchen dabei so unauffällig wie möglich unter den Menschen mitzudiskutieren und den Verdacht von sich abzulenken. Denn am Ende tagt das Dorfgericht und verurteilt einen der Angeklagten zum Tode. Doch ist es auch wirklich ein Werwolf?!

Dieses Spiel und seine Faszination in Kürze zu erklären ist fast unmöglich, denn es steht und fällt mit seinen Spielern und Debatten. Ich würde es auch gerne mal außerhalb der Con spielen, aber leider hat sich das bisher noch nicht ergeben. Wenn aber zufällig Werwölfe und solche die es vielleicht noch werden wollen mitlesen sollten, so würde ich mich freuen wenn wir mal eine große Runde mit 18 Leuten zusammenkriegen könnten.

Mittwoch, 13. Mai 2009

Kinomuffel

Ich bin kein großer Kinofreund. Denn wenn ich mir einen Film anschauen möchte, dann muss alles stimmen. In Kinos habe ich immer Angst, dass irgendetwas nicht stimmen könnte. Scheiß Sicht. Miese Verpflegung. Blöde Leute. Vor allem die richtige Platzwahl ist ein wichtiger Faktor für mich. Und genau aus diesem Grund kaufe ich Kinokarten gerne im Voraus. In diesem Fall geht es nächste Woche Montag ins Cinestar nach Gütersloh. Der neue Star Trek möchte gesehen werden.

Dienstag, 12. Mai 2009

WipEout HD

WipEout habe ich schon auf der PS1 geliebt. Jetzt spiele ich es auf der PS3. Und das in HD-Qualität. Herrlich!

Montag, 11. Mai 2009

Spiegelreflex

Ich wollte schon immer so ein Ding haben. Jetzt nach der Con weiß ich auch wieder warum. Es wurden soviele schöne Bilder gemacht, an die meine kleine IXUS einfach nicht herankommt. Was natürlich auch kein Wunder ist.

Mich fasziniert vor allem das Spiel mit der Tiefenschärfe. Wie man Motive hervorheben kann, den Rest der Welt quasi ausblendet. So entstehen immer wieder Bilder die mehr sind als nur eine Momentaufnahme. Sie legen den Fokus auf ein Objekt und damit auf seine Geschichte. Ein Bild sagt eben mehr als tausend Worte.

Dieses Bild ist jetzt kein Beispiel für das was ich eigentlich sagen wollte. Dieses Bild zeigt einfach nur Daumen hoch. Daumen hoch für das gesamte Wochenende. Für die Organisation, für das Szenario, für die Versorgung und natürlich auch für die gemachten Fotos.

Montag, 4. Mai 2009

Con2009

Herrliches Wetter. Ein hervorragendes Szenario. Großartige Stimmung. Eine 1A Grundnahrungsmittelversorgung. Und das Essen war auch okay. So lässt sich die diesjährige Con in Thüringen mit wenigen Worten beschreiben. Feudalherren aus allen Teilen des Landes fielen auf der Burg Lohra ein, um wieder einmal ein perfektes Wochenende miteinander zu genießen. Es wurde viel gelacht, viel gespielt, aber auch wieder viel getrunken. Entsprechend geschlaucht fühle ich mich heute. Dennoch war es das wert. Und auch dieses Mal freue ich mich jetzt schon auf das nächste Mal.