Freitag, 24. August 2012

Neuer Wohnraum

Es ist mal wieder soweit. Ich suche neuen Wohnraum. Seit einigen Wochen schaue ich wieder verstärkt in die Immobilienportale im Web. Es soll zentraler werden. Und größer. Und mit Balkon. Mindestens. Aber das scheint mir im Moment nicht so einfach zu sein. Entweder Lage doof oder Wohnung doof. Zumindest ist eines von beiden immer nicht perfekt. Und wenn dann doch mal alles stimmt, sprengt es meinen mir gesetzten finanziellen Rahmen. Von irgendwas muss ich ja auch noch leben.

Wenn ich dann so durch die Portale klicke und die Mietkosten sehe, denke ich mir oft, dafür kannst du auch gleich einen Kredit abbezahlen. Also eine Immobilie kaufen. Oder bauen. Geld war noch nie so billig wie im Moment. Aber dann muss natürlich auch wirklich alles stimmen. Man bindet sich schließlich eine ganze Weile an so ein Objekt. Vielleicht sogar für immer. Und auch in diesem Fall das gleiche Problem. Wenn alles perfekt ist, sprengt es meine finanziellen Möglichkeiten. Ich befinde mich zurzeit also zwischen Baum und Borke.

Mittwoch, 8. August 2012

TwitPic History - Teil 16

"Karneval Nachwehen."

Wenn plötzlich Bilder von dir auftauchen, die du schon längst vergessen hattest.

Montag, 6. August 2012

Kindermund

Neulich an der Ampel. Ich warte auf das grüne Männchen. Ein junges Pärchen neben mir verabschiedet sich mit einem innigen Kuss, beobachtet von einem kleinen, vielleicht 4 Jahre alten Mädchen mit einem Eis in der Hand. Plötzlich sieht die Kleine zu mir hoch und sagt mit engelsgleicher Stimme: "Ist Liebe nicht schön?" - Ich hatte den Rest meines Weges ein Lächeln im Gesicht.